Slide background
Slide background
Slide background

Kommunion und Konfirmation

Zu einem besonderen Anlass gehört auch besondere Kleidung. Mädchen kleiden sich zu Ihrem besonderen Tag in Kommunionkleidern aus Taft, Edeltaft, Seide und Baumwolle. Die Kleider sind mit Organza und dezenten Stickereien verziert und aufgesetzten Blumen oder Perlen geschmückt. Die Kommunionkleider von heute sind schlicht und elegant gehalten statt auffällig und pompös. Wenn es kein typisches Kommunionkleid sein soll, besteht die Alternative zum Sommerkleid aus Baumwolle mit farbigen Blumen. Zu jedem Kleid gibt es eine passende Bolero Jacke und tollen Schmuck fürs Haar. Für viele Mädchen ist es etwas Besonderes das Kommunionkleid auszusuchen und es an ihrem besonderen Tag zu tragen. Mütter und Omas geraten hier schnell ins Träumen „Wie war das nochmal bei meiner Tochter oder bei meiner Erstkommunion“ und sind ganz hin und weg von den vielen schönen Kleidern.


Jungen kleiden sich zur Erstkommunion im eleganten Anzug mit passender Weste. Das festliche Outfit wird mit einem Hemd komplett und mit der passenden Krawatte oder Fliege kombiniert. Gerne werden auch sportive Kombinationen genommen die das Kind nachher nochmal tragen kann. Dann wählt man ein sportives Sakko mit passender Chino Hose oder einer einfarbigen Jeans. Darunter trägt man ein kariertes Button Down Hemd und passend einen modischen Schal oder unifarbene Krawatte. Meist sind es die Jungs die sich einen eleganten Anzug wünschen und sich darin, für Mama und Papa meist überraschend, auch wohl fühlen. Beim Aussuchen des Kommunionoutfits sind auch gerne neben Mama und Papa auch Oma, Opa und Patentante dabei und freuen sich das Kind beim Aussuchen zu unterstützen.

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • XING