Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Herren CASUAL

CAMEL

Ob monochrom, smart dosiert oder clever kombiniert – wir lieben CAMEL in jeder Variante. Winterliche Fashion in neutralen Tönen gehört zu DEN Trends für 2020/21 –kein Wunder also, dass "Sheepskin", "Sandstone" und "Tawny Birch" zu den wichtigsten Farben der Saison zählen, hinzu kommen Glencheck, Hahnentritt, Pepita oder Tartan – das beliebte britische Karomustersetzt sich auch in dieser Saison fort.

FARBRAUSCH

„Mut zur Farbe“ lautet hier das Stichwort. Wer gerne auffallen oder einfach nur sein Outfit etwas aufhellen möchte, greift jetzt zu lime, pink und orange. Ob auffällig oder eher schlicht,- der Kombination sind keine
Grenzen gesetzt. Die kraftvollen, auffälligen Töne machen dich und dein Outfit zu einem besonderen Hingucker und lassen dich in knalligen Farben strahlen.

NACHHALTIGKEIT!

Nachaltigkeit ist uns wichtig und wird zunehmend in der Modewelt bewusst umgesetzt und gelebt. Der Global Organic Textile Standard (GOTS) ist bei vielen Labels in der Produktion angekommen und reguliert, dass Textilien umweltfreundlich und aus biologisch erzeugten Naturfasern produziert werden,
ohne den Einsatz von synthestischen Pflanzenschutzmitteln und Kunstdünger!

Artikel Shops

Zum Start in den Herbst sind die Übergänge zwischen IN – und Outdoor fließend. Leichte Jacken oder Sweater sogenannte Hybride, welche sowohl drinnen wie draußen getragen werden können sind dann ideal. Das Overshirt, ein smarter, lässiger Hybrid aus Jacke und Hemd, komplettiert offen getragen den Layering-Look, die geschlossene Zipper –Variante wird ebenfalls zur Jackenalternative.

Wenn es draußen dunkler wird sehnen sich die Augen nach Farbe, vor allem im Strick und Wirkbereich profitieren die Sortimente von einem vielseitigen  Farbangebot abseits von Schwarz, Grau und Navy. Rot, Orange und Erdtöne sind im Kommen, Gelb bleibt stark.

Strick gibt es zum Herbst in mannigfaltiger Auswahl. Die Zipper-Jacke kann sehr gut auch mal als sportive Outdoorjacke in der Übergangszeit getragen werden. Abwechslung zum klassischen , unverzichtbaren Basic Strick, bieten markante Ringel-, Jacquards- und Struktur Pullover.

SPORTSWEAR & HOSEN

Von Utility- und Workwear- Einflüssen geprägte Outfits stehen ganz im Zeichen von sandigen Tönen. Neben Beige- und Kitt- Varianten liegt ein Hauptaugenmerk auf Oliv – gerne auch in Kombination. Für farbliche Akzente sorgen darüber hinaus angestaubte Gelb-Nuancen.

Black is Back – und das von Kopf bis Fuß. Mit düsteren Gothic-Outfits hat dieser Look aber nichts gemein. Es geht vielmehr um eine neue, subtile Wertigkeit die von der Schwarz-Dominanz ausgeht.

Akzente, ob in Weiß oder in Farbe sind dabei keinesfalls Tabu. Lust auf Leder – wer auffallen will kommt an Leder nicht vorbei. Vor allem luxuriös anmutende Jackenmodelle mit plakativem Lammfellkragen stehen zum Herbst besonders hoch im Kurs.

Die passende Black Denim Jeans kehrt zurück auf die Trend-Agenda der Kreativen. Das gilt insbesondere für Rinsed-und Raw-Looks. Die Flexiblen - softe „Flex“ und „Jog“ Qualitäten bieten den höchst möglichen Tragekomfort und sind weiterhin der dominante Volumenbringer auf dem Hosenmarkt.

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • XING